Mündliche und schriftliche Autorität im frühen Christentum - J. Becker

Vorige Artikel 40 van 651 Volgende
€ 27,95 € 19,95
Voorraad 1 stuk

Der neutestamentliche Kanon ist in einem langen Prozess entstanden, dessen Nachzeichnung viele Probleme enthalt, vor allem fur die Zeit bis 200 n. Chr. Jürgen Becker will zur Aufhellung dieses Zeitabschnitts beitragen, indem er bisher kaum beachtete Aspekte herausarbeitet. Dazu gehoeren die Markierung verschiedener Zasuren in diesem Prozess, die Beachtung kultureller und institutioneller Gesichtspunkte und nicht zuletzt die Bewertung der nachhaltigen Hochschatzung der mundlichen Tradition in dem gesamten Zeitabschnitt. Ausserdem werden die Entstehungsverhaltnisse der Literatur und der Umgang mit ihr ausgewertet. Als Hauptergebnis stellt er fest, dass die ersten Vorentscheide in Richtung eines neutestamentlichen Kanons erst gegen Ende des 2. Jahrhunderts fallen. Zu den Einzelergebnissen gehoeren: Die Paulusbriefe wurden zunachst nicht im Gottesdienst vorgelesen, sondern in Gemeindeversammlungen. Die fruhen Gottesdienste kannten noch gar keine Lesungen, wohl aber die mundliche Erinnerung an die Jesusuberlieferung. Diese bestand nicht aus fluchtigen Augenblicksgestalten, sondern aus strukturierten Einheiten, die auch in die zu Beginn der nachapostolischen Zeit entstehende Evangelienliteratur eingingen. Sie wiederum wurde dann bald fur gottesdienstliche Lesungen benutzt. Trotz dieser Wertschatzung konnten die Evangelien daneben weiter bearbeitet und zur Gestaltung neuer Evangelien verwendet werden. Erst die Option des Irenaus fur eine abgeschlossene Vier-Evangelien-Sammlung und die Aufzahlung aller fur den Gottesdienst geeigneten apostolischen Literatur im Canon Muratori mit der Struktur Evangelien und Briefe , diese mit dem Kernbereich der paulinischen Episteln, sind entscheidende Schritte auf dem Weg zur Kanonbildung. Der viel diskutierte Rang des Marcion bei der Kanonbildung ist dagegen bescheiden.

Auteur

: Jürgen Becker

Artikelnummer 

: BF3104

Categorie

: Godsdienst en theologie / Duitstalige boeken

Taal

: Duits

ISBN

: 97831 6151 7075

Uitgever

: Mohr Siebeck

Druk

: 1

Jaar

: 2012

Pagina's

: 306

Bindwijze

: Paperback

Afmetingen

: 14.5 x 22.5 cm.

Conditie

: Goed; circa 10 pagina's zijn voorzien van potlood-onderstrepingen; rugrimpel aanezig

Verzending

: Brievenbuspost

INCLUSIEF VERZENDKOSTEN

Winkelwagen

Geen artikelen in winkelwagen.

© 2012 - 2021 sjakieendeboekenfabriek | sitemap | rss | webwinkel beginnen - powered by Mijnwebwinkel